WIA zu Besuch bei den Lufthansa Innovation Days 2018

Anfang des Jahres erhielten wir von Lufthansa Technik eine Einladung, an den diesjährigen Innovation Days auf dem Hamburger Werksgelände teilzunehmen. Ohne zu Zögern sagten wir natürlich zu.

Gestern war es dann soweit: Um kurz vor 10 Uhr betraten wir das Besucherzentrum am Weg beim Jäger. Nach einer kurzen Vorstellung des Unternehmens und den Einstiegsmöglichkeiten für Studenten ging es in den Sicherheitsbereich. Die Führung über das Werksgelände beinhaltete neben den Hallen für die Flugzeuginstandhaltung, Triebwerksüberholung und dem VIP-Umbau auch einige Anekdoten unseres Guides, welcher auf 40 Jahre Berufserfahrung bei LHT zurückblicken konnte.

Nach dem anschließendem Mittagessen ging es dann zum Highlight des Tages: Die Halle 4 mit den Innovation-Days. Hier stellten Mitarbeiter ihre Ideen und Innovationen für die Zukunft vor. Seien es neue Verfahren zur Reinigung von Triebwerksteilen, Eigenentwicklungen von Ersatzteilen zur Kostenreduktion oder komplett neue Dienstleistungen: Hier konnte man nicht nur einen Einblick in die potenziellen Zukunftsprojekte des Unternehmens gelangen, sondern mit den Leitenden Ingenieuren und Mitarbeitern den direkten Austausch suchen. So konnte man direkt erfahren, wie man auf die Idee einer Drohnen-Flugschule unter Lufthansa-Dach kommt oder wie mit Exo-Skeletten die Belastungen der Mitarbeiter in der Wartung und Überholung verringert werden sollen.

Wir danken Lufthansa Technik recht herzlich für die Einladung zu diesem einzigartigen Event. Das Feedback der Teilnehmer war durchweg positiv und waren erfreut, dabei sein zu können.

 

Wiing Aktiv Teilnehmer bei den Lufthansa Innovation Days 2018

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.