HWI meets LHT und 67rockwell

Letzte Woche hat Wi-Ing Aktiv e.V. zusammen mit zwei unserer Partner jeweils unterschiedliche Events organisiert. Für alle, die nicht teilnehmen konnten, hier eine kleine Zusammenfassung:

Lufthansa Technik am 10. Januar

Um kurz vor 9 Uhr morgens trafen wir uns mit 15 angehenden Wirtschaftsingenieuren/Innen im Besucherzentrum der Lufthansa Technik. Nach einer kurzen Übersicht über den Tagesablauf sowie den Konzern Lufthansa ging es direkt zum ersten großen Punkt: Besichtigung des Werksgeländes.

Ein ehemaliger Lufthansa Technik Mitarbeiter der Abteilung Sales führte uns durch die unterschiedlichen Gebäude (Triebwerkswartung, VIP Betreuung, Daily Operations Hangar), teilte mit uns Anekdoten (über die Lakierhalle, Verhandlungen mit Triebwerksherstellern) und sprühte nur so vor Luftfahrtwissen. Highlight der Werksführung war die (äußere) Besichtigung der „SOFIA“, eine B747-SP der NASA, welche ein Infrarotteleskop im Maindeck installiert hat und Aufnahmen vom Universum schießt. Eine wirklich einmalige Gelegenheit und Maschine.

Zum anschließenden Mittagessen gesellten sich LHT Mitarbeiter unterschiedlicher Abteilungen. Neben HR und Employer Branding waren ein technischer Abteilungsleiter und ein Absolvent im Trainee-Programm dabei. Beim Warten auf Fisch oder Schwein wurden eifrig Fragen zu den verschiedensten Themen gestellt und beantwortet.

Frisch gestärkt stellten wir uns der Herausforderung der Fallstudie. In drei Teams ging es mit Schere, Kleber, Fantasie und Flipchart daran, eine Shop-Floor Reorganisation auszuarbeiten und anschließend zu Präsentieren. So konnte das Wissen aus den unterschiedlichen Vorlesungen miteinander verbunden und angewandt werden.

Die Feedbackrunde im Anschluss an die Präsentationen bildete den Abschluss des Tages bei Lufthansa Technik, welcher gegen 16:45 sein Ende fand.

67rockwell 12. Januar

Als Wochenausklang lud 67rockwell HWI-ler zum Kaminabend in ihre Firmenzentrale im Hamburger Hafen ein. Der erwartete Andrang fiel mit 5 Anmeldungen anders aus als erwartet, so dass man die Planungen anpasste.

Um 18 Uhr traf man sich in den Räumlichkeiten von 67rockwell, setzte sich in den großen Konferenzsaal mit Blick über die Elbe und lernte sich bei einer kurzen Vorstellungsrunde kennen. Wir hatten die Möglichkeit, einem der Mitgründer und Geschäftsführer Fragen zu stellen zu Themen wie Karriereplanung, Leben als Consultant oder Wissenstransfer zwischen unterschiedlichen Branchen.

Mit insgesamt 11 Personen sind wir anschließend ins Restaurant Dock 14 gegangen, wo bei Alster, Bier oder Almdudler weitere wichtige Antworten gesucht wurden. Beim gemeinsamen Essen kam heraus, welcher der wichtigste Fußballverein in Hamburg ist, wieso das bei ein Telefoninterview von Relevanz sein könnte und das der Slogan „Work hard – play hard“ bei 67rockwell gelebt wird.

Wohlgenährt und um einige Erfahrungen reicher rollten die letzten gegen 21 Uhr nach Hause.

 

Ihr wollt bei den nächsten Events dabei sein? Schickt uns bei Facebook eine Freundschaftsanfrage (Wi-Ing Aktiv), tretet dort der HWI-Gruppe bei (HWI-Hamburg) oder schreibt uns an Vorstand(at)wiing-aktiv.de

Nur Events besuchen reicht euch nicht? Ihr wollt mehr machen? Für das Jahr 2018 suchen wir noch engagierte Studenten, die im Vereinsvorstand die Zügel in die Hand nehmen und die Richtung von Wiing-Aktiv e.V. in den nächsten Monaten mitbestimmen wollen. Mehr Infos hier.

Homepage ist umgezogen

In den letzten Tage ist die Homepage von Wiing Aktiv e.V. umgezogen

Dies sieht man leider auch mehr als deutlich, da es nicht ohne Probleme von Statten gegangen ist. Bei der Migration sind einige Daten nicht importiert worden, daran arbeiten wir bereits. Durch Weihnachten und die Feiertage wird dies frühestens in der ersten Januar Woche behoben.

Davon sind leider auch der Workshop von Lufthansa Technik am 10. Januar sowie der Kaminabend von 67rockwell am 12. Januar betroffen.
Wer sich bis zum 14. Dezember über die Homepage angemeldet hatte, braucht sich keine Sorgen machen, die Daten haben wir noch.
Alle anderen müssen wir leider bitten, sich zur Sicherheit bei A.Zinke(at)wiing-aktiv.de zu melden. Nur so können wir sicher stellen, dass wir keinen vergessen. Wer an diesen Veranstaltungen interesse hat, findet die Flyer unten im Anhang.

Wir von Wiing Aktiv e.V. wünschen allen einen guten Rutsch ins neue Jahr

Flyer Workshop Lufthansa Technik
Flyer Kaminabend 67rockwell